Invest Home Real Estate
Qualität und Komfort
Belgium Deutsch English Français

Nachrichten

Geplante Investitionen im Jahre 2021 in Hévíz

Designplan: Touristisches Stadtzentrum (Quelle: Gemeinde von Hévíz) Die Kurstadt plant für dieses Jahr erhebliche Investitionen, die laut dem Bürgermeister der Zukunft und dem Erfolg der Wiedereröffnung beitragen werden. Bei den Projekten hat die Umsetzung des Inhalts vom Verkehrsprojekt bereits begonnen. Dieser Teil umfasst auch die Entwicklung der Vörösmarty Straße, einschließlich des Baus eines Fahrradweges und eines Entwässerungssystems, weiterhin mit einer neuen Grünfläche. weiter


Entwicklungsprojekte im Hévízer Tourismus - Aktualitäten

Im Jahre 2019 - in der einzigartigen Stadt des Hévíz-Heilsees - wurden mehr als 1 Million 233 Tausend Gäste registriert. Die Erfahrung zeigt auch, dass sich die Kundschaft verjüngt und die Nachfrage nach Qualität steigt. Laut der Aussage des touristischen Beraters des Bürgermeisters zeigen die Zahlen des letzten Jahres, dass private Unterkünfte 12 Prozent der Übernachtungen geben, auch dank eines von der Gemeinde unterstützten Qualitätsentwicklungsprogramms für Zimmervermieter. weiter


Flughafen - HÉVÍZ-BALATON Airport (Sármellék)

Mit mehr als 6 Mrd. Forint von staatlicher Unterstützung und den geplanten 5 Mrd. Forint norwegischen Investitionen steht der Flughafen Hévíz-Balaton Airport vor enormen Entwicklungen. Seit 2012 war der Betreiber vom Flughafen die Gemeinde Hévíz in Sármellék und Zalavár. Damit der Landeplatz rentabel betrieben werden kann, wären mindestens 150 bis 200. weiter


M76-Autoweg - führt von Zalaegerszeg bis zu der Autobahn M7

Die bauende, 40 Kilometer lange Schnellstraße mit 2 Spuren verbindet die Stadt Zalaegerszeg und die Autobahn M7. Der fertiggestellte 1,5 Kilometer lange Abschnitt der Hauptstraße Nr. 76 beginnt nach der Fahrzeugklassifizierungskreuzung bei der Siedlung Alsónemesapáti und wird dann durch Berühren des Randes der Siedlung Pethőhenye und der geschlossenen Gartengrundstücke von Zalaegerszeg mit dem bereits vierspurigen Abschnitt der Hauptstraße M76 verbunden. Die Investition wurde von Colas Út Zrt. durchgeführt mit dem Budget von fast 4 Milliarden Forint. Das Design der Straße wurde von der früheren 2x1-Spur zu einer 2x2-Spur-Hauptstraße mit physischen Trennungselementen in der Mitte erweitert. Die Höchstgeschwindigkeit für den Verkehr wird 90 km pro Stunde auf diesem Abschnitt betragen. Die 40 Kilometer lange, zweispurige Autobahn M76, die mit einer Investition von 170 Milliarden Forint gebaut wird, verbindet Zalaegerszeg und die Autobahn M7. Die zukünftige Straße wird die Verbindung mit dem Autotestzentrum „Zala Zone“ in Zalaegerszeg bedeuten. Die Arbeiten an der Autobahn finden derzeit auf zwei Streckenabschnitten statt: - Im Osten, in der Nähe vom Plattensee – die Firma Strabag wird die 8,6 Kilometer lange Strecke von der Autobahn M7 nach Fenékpuszta bauen. - Im Westen wurde dank der Arbeit von Colas Út Zrt. der Abschnitt der alten Hauptstraße 76 zwischen Zalaegerszeg und Alsónemesapáti in vier Fahrspuren umgebaut. Die Übergabe einer neuen 3 Kilometer langen Strecke zwischen Balatonszentgyörgy und Fenékpuszta wird für 2022 erwartet, auf diesem kurzen Abschnitt müssen jedoch insgesamt 11 Brücken gebaut werden. Der 44 Kilometer lange Streckenabschnitt zwischen Zalaegerszeg und Fenékpuszta wird bereits genehmigt. Die Route der Autobahn M76: wenn die gesamte Route gebaut wird, wird die Route Graz - Szentgotthárd - Körmend - Zalaegerszeg - Keszthely - M7 von Zalagerszeg aus auch schnell erreichbar sein, und sie wird auch Teil vom Weg in Westungarn sein: (Budapest -) Győr M1 / ​​M85 - Csorna M85 / M86 - Szombathely M86 - Körmend M86 / M76 - Zalaegerszeg M76 - Keszthely M76 - Hollád M7 (- Budapest). Quelle: www.magyarepitok.hu und www.wikipedia.hu (16.11.2020) weiter


5% Mehrwertsteuer für neue Wohnimmobilien

Die Entscheidung über einen Gesetzvorschlag gehört zum Entscheidungsbefugnis der Ungarischen Nationalversammlung, der die Erstattung von 5% Mehrwertsteuer für neue Wohnungen enthält. Bis Ende 2026 kann eine Mehrwertsteuer von 5% für Wohnungen unter 150 Quadratmetern und Einfamilienhäuser unter 300 Quadratmetern verwendet werden, für die eine Baugenehmigung erteilt oder der Bau lediglich bis Ende 2022 angemeldet wurde. Basierend auf dem Artikel von der Online Webseite portfolio.hu umfasst der Vorschlag die folgenden Maßnahmen: Der um 5% reduzierte Steuersatz gilt ab dem 1. Januar 2021 erneut für den Verkauf neuer Wohnimmobilien. Bis zum 31. Dezember 2026 gilt eine Mehrwertsteuer von 5%, wenn die Baugenehmigung bis spätestens 31. Dezember 2022 endgültig ist oder der Bau bis zu diesem Datum gemäß den einfachen Benachrichtigungsregeln gemeldet wurde. Für den Verkauf neuer Immobilien gilt ein reduzierter Steuersatz von 5% - wenn die Gesamtnutzfläche bei Mehrfamilienhäusern die 150 Quadratmeter und die Gesamtnutzfläche bei Einfamilienhäusern die 300 Quadratmeter nicht überschreitet. (Nach den Mehrwertsteuerregeln gilt eine Immobilie als neue Immobilie, wenn sie noch nicht in Gebrauch oder in Betrieb genommen wurde, aber zwischen dem Zeitpunkt ihrer Inbetriebnahme und dem Zeitpunkt des Verkaufs noch keine zwei Jahre vergangen sind.) Nach dem Vorschlag gilt für den Verkauf neuer Wohnimmobilien bis zum 31. Dezember 2022 ein ermäßigter Steuersatz von 5%. Ab dem 1. Januar sind neue und gebrauchte Immobilien, die mit CSOK (Hilfeprogram für ungarischen Familien eine eigene Wohnung oder Familienhaus zu kaufen) gekauft werden, ebenfalls vollständig frei von Gebühren - uneingeschränkt in Bezug auf Grundfläche oder Marktwert. Es ist wichtig, dass der Betrag der gezahlten Gebühr nicht später zurückgefordert, sondern dass sie eigentlich nicht im Voraus bezahlt werden muss. Die Befreiung gilt für Kaufverträge, die nach dem 1. Januar 2021 abgeschlossen werden. Quelle: www.hvg.hu and www.portfolio.hu (16.11.2020) weiter


Einzigartiges Wohnmobil - Volkswagen California Balaton Edition

  Das Volkswagen California Auto ist einer der bekanntesten Campingwagen. Von diesem 30 Jahre alten Modell bietet der Hersteller eine Menge einzigartiger Modelle. Die gesamte Modellfamilie begann 1951 mit der Umgestaltung eines Transporters, dank der Herstellerfirma für Automobile namens Westfalia. weiter


Internationale Anerkennung - Ungarn gehört zu den besten Investitionsdestinationsländern der Welt

https://hipa.hu/kezdolap  Ungarn wurde laut dem Bericht der Site Selection Global Best to Invest 2018 zu den 10 besten Investmentdestinationen der Welt gezählt und wurde sogar in 2 weiteren Kategorien die besten Positionen bekommen (Quelle: Magyar Idők). Die Nationale Investmentagentur (HIPA) wurde die beste Investmentagentur in Osteuropa und Zentralasien. weiter


Die neusten Entwicklungsprojekte in der Balaton-Region

  Laut der Umfrage von der Webseite ingatlan.com und hirbalaton.hu, ist der Preis der Immobilien in der Nähe vom Plattensee um 15-20% gestiegen, sagte Herr László Balogh, der führende Wirtschaftsexperte von der Webseite ingatlan.com. Es ist ein allgemeiner Trend geworden, dass viele Leute planen, ein Ferienhaus bei dem Plattensee zu kaufen, das gleichzeitig die Preise nach oben bringt. weiter


Neuer Investitionszielpunkt - die Stadt Hévíz und ihre Gegend

Hévíz, Széchenyi Straße Zahlreiche Investitionen starten in der südwestlichen Region vom Plattensee (Balaton) in Ungarn, erhöhend die Attraktivität der Gegend. Neben Keszthely und Gyenesdiás kann die Stadt Hévíz einen neuen Schwung dank der verschiedenen Immobilien-Investitionen bekommen und man kann prognostizieren, dass die Investoren auch die Thermalstadt (wieder) entdecken werden. weiter


Der Immobilienmarkt der Wohnungen erweitert sich

Das Online-Portal hirado.hu behauptet laut der Forschung von ingatlan.com, dass parallel zum Boom vom Wohnungsmarkt das Interesse für Ferienhäuser und Wochenendhäuser immer intensiver wird. Die Nachfrage nach Ferienhäusern hat sich in den letzten Jahren wiederbelebt, und - nach der Krise - können immer mehr Haushalte für sich leisten, ein eigenes Ferienhaus zu kaufen. weiter


Entwicklung von WIZZ AIR Flügen in Ungarn

Wizz Air veröffentlichte auf seiner Webseite, dass es sein Budapest-Netz bis 2018 mit zwei neuen Strecken und 32 geplanten, wöchentlichen Flügen in Budapest deutlich verbessern wird. Wizz Air, die größte Low-Cost und nahöstliche Fluggesellschaft in Europa mitgeteilte im Sommer 2017, seine Netzkapazität in Budapest mit der Ankunft von zwei neuen Flugzeugen zu erweitern, mit zwei neuen Routen zu starten und die Frequenz von 13 beliebten Routen zu heben. weiter


Ungarn gehört zu den sichersten Ländern

Ungarn gehört heute schon zu den 15 sichersten Ländern der Welt, die Regierung vom Staat hat aber die Zielstellung ausgegeben, in die TOP10 vorzurücken – laut dem Regierungspressekonferenz im Juli 2017. Das bedeutet einen großen Erfolg, dass Ungarn den 15. Platz unter 163 Ländern hinsichtlich der Sicherheit belegen konnte. weiter


Luxusimmobilien bereichern das Wohnangebot der Keszthelyer Bucht

Die Bauinvestition im Großraum der Libás-Gegend in Keszthely zielt auf den Ausbau eines neuen Uferabschnittes im Osten der Stadt. Sie wird dem Dienstleistung- und Handelswesen der Stadt einen neuen Aufschwung verleihen. Das Bauvorhaben sieht die Errichtung von 5 schiffförmigen, dreistöckigen Gebäude auf einer 2,5 ha großen Fläche zwischen dem Yachthafen Phönix und dem Hotel Via vor. weiter


Entwicklungen am Plattensee

180 Ansiedlungen gehören zu den begünstigten Urlaubsorten am Plattensee, wo ab jetzt ein neues Kapitel anfangen wird. Im Entwicklungsprogramm sind nicht nur Siedlungen am Ufer zu finden, sondern auch die bedeutsame Heilstätte, die sich in der Nähe vom Balaton befinden: Hévíz, Zalakaros bzw. das Balaton-Oberland. weiter


Immer mehr ausländische Gäste in Hévíz

"In den nächsten Jahren wird die Zahl der Gäste aus dem Ost-Asiatischen Raum steigen, die nach Hévíz anreisen", sagte der Bürgermeister des Ortes auf MTV (Ungarischer TV Sender) den Reportern.   Gábor Papp, ein Vertreter von FIDESZ-KDNP (der Name von zwei ungarischen Parteien) erinnerte daran, dass das gesetzte Ziel des im Jahre 2010 gegründeten Gemeinderat, war die Fertigstellung der Vereinigung der Besucher mit einem neuen Gästekreis, die Bemühungen der letzten drei Jahre haben bereits gute Ergebnissen gebracht. weiter


Weiterer Ausbau, mehr Flüge können Flughafen Balaton anfliegen

Nachdem die Pläne in diesem Jahr vorgestellt wurden, könnte man sich auf weitere Ost-und Zentraleuropaflüge einstellen - wie der Chef des Balaton Flughafen die MTI informierte.   Attila Benkö, der Geschäftsführer des Unternehmens, dass dem Bürgerrat Hévíz untersteht, sagte, dass nach 13. weiter


An neue Forderungen in Hévíz angepasst

Wenn wir abends die Straßen von Hévíz entlanggehen, können wir die mittelalten und älteren Touristen friedlich Schaufensterbummeln sehen und wir können öfters russische Wörter hören.   In Hévíz gab es schon immer viele ausländische Wörter, bevor Deutsch auf dem ersten Platz war, aber jetzt kann man auch kyrillische Schriftzeichen auf Firmenschildern, Speisekarten und Schaufenstern sehen. weiter


265 Millionen EUR Tourismus Entwicklung in Zalacsány Ost-Zentrraleuropas größtes Tourismus Investment wird von Gábor Széles vorbereitet

„Ein 160 acres Golfplatz, ein 200 Raum Hotel, ein 9 000quadratfuß Spa Zentrum und eine Golfstadt, die aus 400 Villen besteht, das alles wird im Zala Springs Project realisiert“, sagte Gábor Széles, der Inhaber von Magyar Hírlap (eine ungarische Zeitung). Von der 265 Millionen Euro schweren Investition sollen nur 35 Millionen von ausländischen Investoren übernommen werden. weiter


Orbán Viktor empfahl Hévíz - Gäste aus Saudi-Arabien waren in Hévíz.

Der Präsident der Tagung des Rates Madzslisz as-Sure von Saudi-Arabien besuchte während seines Aufentaltes Hévíz. Abdallah as-Sheikh und sein Gefolge wurde von Gábor Papp, dem Bürgermeister und József Janos Kepli, dem stellvertretenden  Bürgermeister im Rathaus begrüßt. Der Bürgermeister hielt einen Vortrag über die Stadt Hévíz für seine Gäste und beantwortete Fragen zum Thema Heilwasser und Therapie. weiter


Keszthely wird einer der schönsten Strände am Ufer des Plattensees haben

Keszthely wird einer der schönsten Strände am Ufer des Plattensees haben. Darauf bestanden Jenő Manninger MP, der Präsident der Versammlung und Róbert Pálinkás, stellvertretender Bürgermeister von Keszthely, auf einer Pressekonferenz. So hat die zweite Phase des Ausbaues begonnen. Es werden weitere Bauflächen am Ufer des Balatons für ein Großprojekt  freigegeben. weiter


Hévíz Traut nur sich selbst

Mehrere Siedlungen des Ballatoner Oberlandes wollten nicht in das Weltkulturerbe aufgenommen werden. Daher beginnt Hévíz diesen Kampf allein. Aber es könnte Jahre dauern, dieses Ziel zu erreichen.   Hévíz möchte wieder als Weltkulturerbe zugelassen werden, dieses Thema kam vor einem Jahrzehnt auf, aber bisher nur in Worten. weiter


Wizz Air-Flüge werden vielleicht ab dem Jahr 2014 von Sármellék nach London starten

Wizz Air-Flüge werden vielleicht von Särmellék 2014 nach London, dank der Weiterentwicklung des Flughafens in Hévíz,   starten. Nachdem von diesem eigentlich nur Billigflühe von Air Baltic angeboten wurden, scheint nun doch auch Wizz Air aufzutauchen. Im Jahre 2013 hatte sich der Passagierverkehr  von 14. weiter


Neue Entwicklungen in Hévíz für den Zeitraum von 2014 bis 2020 geplant

Kultur- und Konferenz Zentrum   Nach neuesten Plänen könnte der zentrale Teil von Hévíz, auf dem sich nun ein Fußballfeld befindet, ein idealer Standpunkt für das neue Kulturzentrum der Stadt sein. Der geplante Bau würde auch als Ort dienen, an dem internationale Konferenzen abgehalten werden könnten. weiter


Die 22. Gala im Preisverlei für Tourismus

Die „Top 50“, eine neuen Ausgabe über die fünfzig einflussreichsten Menschen der ungarischen Tourismusbranche, unter diesen Gábor Papp, der Bürgermeister von Hévíz, der ebenfalls nominiert wurde, die 22. Auszeichnung der Vergabe Gala und Neujahrsempfang. Im Zentralen Gespräch standen die „Top 50 der Experten für Tourismus“ und die im Jahr 2013 den größten Einfluss auf die Tourismusbranche hatten. weiter


Ein neue Flugroute wird von Moskau-Sármellék der Russischen Flug Gesellschaft UTair in Betrieb genommen

Eine neue Route wird von Moskau nach Sármellék ab dem 23.März in Betrieb genommen.   Vom Startflughafen Vnukovo geht es non-stop nach Balaton Sármellék, so teilte das Luftverkehrsblatt mit. UTair wird diese Route jeden Sonntag mit einer 737-800 fliegen. Die Passagiere werden um 11.30 Uhr abfliegen und in Russland     um 12. weiter


Neue westeuropäische Charterflüge nach Sármellék

Die diesjährige Saison begann mitte April mit Charterflügen auf dem Flughafen in Sármellék. Flüge von Frankfurt kamen mit der Lufthansa Regional und von Bad Friedrichshafen mit der InterSky. Die ersten 70 Passagiere kamen aus Frankfurt am Main am Hévíz-Balaton Airport an. Die deutschen Passagiere wurden von Gábor Papp, dem Bürgermeister von Hévíz und Henry Reutel, dem Direktor der Lufthansa begrüßt. weiter


Die Emirates Airline kommt nach Budapest

Ab dem Herbst diesen Jahres kommt eine neue Verbindung von Budapest nach Dubai hinzu, diese wird alleine für mehr als 3.800 Passagiere pro Woche reiche .Erst vor kurzer Zeit wurde in Dubai berichtet, dass sie einen täglichen Charterflug zwischen Dubai und Budapest ins Leben rufen will. Dieser soll ab dem 27. weiter


Das Tor für China Öffnen

Das Tor für China öffnen   Seit der Annerkennung des Zieles Land Status hat Ungarn zehn Jahre darauf gewartet, dass chinesische Touristen dorthin flogen. Die Regierung präsentiert Maßnahmen, die sich nach Osten orientieren und die in vielen die Hoffnung weckt, dass die Anzahl der Chinesen, die nach Ungarn kommen, steigt. weiter


Neue Charterflüge zwischen Prag und Hévíz-Balatonsee

10.000 Gästebetten, 1,08 Millionen Gäste-Übernachtungen pro Jahr, 164 Einheiten von Catering und Entertainment und 264 Geschäfte, sowie ein internationaler Flughafen, warten alle auf die Gäste, die Hévíz vom 28. Juli dieses Jahres auch die Region West-Balaton erreichen können, durch die CSA Flüge von Prag. weiter


Neue Flüge nach Hévíz

Mehr aktuelle Charterflüge für Hévíz  Die Mutsch Ungarn Reisen und Touristik PA sind die strategisch wichtigsten Geschäftspartner der Ungarischen Tourismus GmbH Ähnlich wie letztes Jahr konnte man, wie in der Praxis von vergangenem Jahr, die Anzahl der Flüge und der Art wie man sie aufnahm einen größeren und größeren Teil auf dem internationalen Markt ein. weiter


©2021 Copyright by
Moksaphoto