Invest Home Real Estate
Qualität und Komfort
Belgium Deutsch English Français Magyarul

Wizz Air-Flüge werden vielleicht ab dem Jahr 2014 von Sármellék nach London starten

Wizz Air-Flüge werden vielleicht von Särmellék 2014 nach London, dank der Weiterentwicklung des Flughafens in Hévíz,  
starten. Nachdem von diesem eigentlich nur Billigflühe von Air Baltic angeboten wurden,
scheint nun doch auch Wizz Air aufzutauchen.
Im Jahre 2013 hatte sich der Passagierverkehr  von 14.000 auf 25.000 erhöht.
 
In den letzen 1-2 Jahren flog eine erhebliche Menge an russischen Gästen, denen dies zu verdanken ist. Des Weiteren erzeugten sie eine signifikante Steigerung des Flugverkehrs auf dem Flughafen. Neben Wizz Air werden auch zahlreiche deutsche Charterflüge abgefertigt. In Zukunft will man sich auf die Länder Polen, Schweiz und Norwegen erweitern. Nach mehreren Jahren, in denen das Projekt gestoppt war, wurden die ersten Billigflüge von Balaton nach Riga durch Air Baltic angeboten, was auch weiter geführt wird. 
 
Die wichtigste Nachricht, die unsere Zukunft beinflussen wird, sind jedoch die Flüge von Sármellék nach London 2014. Die Verhandlungen mit Wizz Air sind in einem fortgeschrittenem Stadium. Im Erfolgsfall wird sie einen neues Ziel haben, das sie anfliegen können. Mit positiver Verhandlung könnten sie sich außerdem besser gegen Ryan Air positionieren. Trotz der Tatsache, dass Ryan Air dieses Ziel für seine Flüge von und nach London-Luton benutzt hatte.
Hévíz hat ehrgeizige Pläne mit Flughafen in Sármellék vor. Mit der zu erwarteten Steigerung von 15-20% im Jahr 2014, könnten sie die Infrastruktur auch mit den  Mitteln der EU erneuern und verbessern.
 
Im Jahre 2014 wird ein neuer Charter Flug nach Basel starten. Und Moskau wird auch weiterhin angeflogen.
Wir freuen uns auf Wizz Air-Flüge, die nach Budapest und Debrecen gehen, die endlich ihre regulären und günstigen Flüge starten und dies aus dem nun größten Flughafen von Westungarn nach Westeuropa.

 

Geschäftsbedingungen  |  Datenschutzerklärung



©2022 Copyright by
Moksaphoto